Hand in Hand

Interaktives Kunstprojekt & Grenzüberschreitendes Netzwerken


Deutsch-Niederländischer Frauennetzwerkabend


Montag, 18. Januar 2016


Eine Veranstaltung vom Frauennetzwerk Frauenbrücke D/NL und Europe-direct Informationszentrum Bocholt

Grenzüberschreitendes Netzwerken:

Die Idee von Hand in Hand basiert auf dem Hintergrund, dass sich Frauen unabhängig von Nationalität, Religion und gesellschaftlicher Stellung interkulturell miteinander vernetzen und unterstützen.


Der Auftakt zu Hand in Hand erfolgt am Frauennetzwerkabend der Deutsch-Niederländischen Frauenbrücke im GrenzBlickAtelier. Die Veranstaltung beginnt mit einem Willkommenskaffee / Welkom met koffie um 19.00 Uhr.


Teilnehmerinnen dieses Abends nehmen in geselligem Rahmen an spielerischen Interaktionen zum Thema Hand in Hand teil. Sie werden gebeten, gebrauchte Handschuhe für den Start des Projektes zu spenden. Alle Arten Handschuhe sind willkommen: Kinder-Damen-Herren, Wolle-Leder-Stoff-Spitzen, Garten-Arbeit-Handwerker Handschuhe! Zugleich dienen die Handschuhe als Kommunikationsmittel, um sich kennen zu lernen und auszutauschen.


Interaktives Kunstwerk:

Um die Symbolik der Handreichung und des Miteinanders zu verdeutlichen, soll ein gemeinschaftliches Kunstwerk entstehen, das die Künstlerin Christa Maria Kirch leiten wird. Dieses bekommt dadurch Gestalt, dass in der Grenzregion über die Presse dazu aufgerufen wird, Handschuhe zu sammeln.


Die Sammlung soll zu beiden Seiten der Grenze bis kurz vor dem Internationalen Frauentag fortgesetzt werden. Am 5. März 2016 wird das bis dahin entstandene Handschuh-Kunstwerk Hand in Hand bei der Auftaktveranstaltung des Internationalen Frauentages im Medienzentrum Bocholt präsentiert. Hand in Hand ist ein grenzüberschreitendes Projekt, das stets erweitert und auch an anderen Orten gezeigt werden kann.


19.30 Uhr – ca. 21.30 Uhr (19.00 Uhr: Einlass)


GrenzBlickAtelier

Hahnenpatt 15a

46399 Bocholt-Suderwick


Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist erwünscht unter info@grenz-blick.eu oder 015122678191